Charme des Zerfalls…

Gebäude, Parks oder Gärten auf dem Reißbrett geplant und verwirklicht, findet ich toll und gigantisch. Aber schön, gemütlich, heimelich finde ich Bauwerke oder Gärten, die zwar in fachmännischer Qualität aber eben nicht geradlinig ausgeführt wurden. Einen besonderen Charme haben für mich französische Dörfer mit alter verwitterter Reklame, fehlenden Putzflächen, einem Brunnen und Cafe.


***